Über uns

Dortmunderisch wurde 2012 von Moritz Bergmann und Christian Tacke gegründet. Die zwei Dortmunder Originale hatten bereits in Kindertagen ihre spezielle Verbundenheit zur Dortmunder Sprache entdeckt. Durch die Erfindung von Dortmunderisch konnten Bergmann und Tacke ihre Berufserfahrung aus den Bereichen Kommunikation und Design in ihre eigene Marke investieren.

Die Philosophie von Dortmunderisch ist es, das Dortmunder Lebensgefühl in seinem sprachlichen Spektrum abzubilden und durch unterhaltsame Produkte unter die Leute zu bringen. Der Charakter ihrer Produkte ist genau wie die Sprache Dortmunderisch: unkompliziert, humorvoll und immer auffm Punkt. Das Angebot von Dortmunderisch reicht von Postern, Postkarten, Einkaufsbeutel bis hin zu Tassen, Frühstücksbrettchen, Pullovern, T-Shirts und kreativen Accessoires.

Alle Produktdesigns und Texte produzieren Bergmann & Tacke höchstpersönlich. Neben eigenen Kreationen bietet Dortmunderisch auch lokale Traditionsprodukte wie Bergmann Bier oder Schwerter Senf an. Das Sortiment wächst stetig, denn bei Dortmunderisch sollen die Besucher mit spannenden Ideen zum Thema Dortmund überrascht werden.

Bekannt aus ...

91.2 Ruhr Nachrichten, WAZ, 1Live

Nach oben